Beifahrerin wurde schwer verletzt

Walldürn. Bei einem Unfall zwischen Gerolzahn und Walldürn wurde am
Donnerstagnachmittag, gegen 15:50 Uhr, eine 60 Jahre alte Frau schwer
verletzt. Ihr 66-jähriger Ehemann war mit seinem Citroen zuvor in
einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und nach
etwa 100 m Fahrt im Grünstreifen gegen ein Verkehrszeichen geprallt.
Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro; der Schaden
am Verkehrszeichen wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Der leicht
verletzte Citroen-Fahrer wurde ebenfalls ins Krankenhaus
eingeliefert.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: