Zusammenstoß mit zwei Schwerverletzten

Lauda-Königshofen. (ots) – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete
sich am Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr auf der B 290 bei
Königshofen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein 18-jähriger
Fahranfänger mit seinem Opel kurz vor dem Ortseingang Königshofen in
den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem 85-jährigen
Traktorfahrer zusammen, der von Königshofen in Richtung Lauda fuhr.
Bei dem Aufprall wurden die beiden Fahrzeuglenker schwer verletzt und
mussten durch den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus
gebracht werden.

Da durch den Unfall Betriebsstoffe aus den
Fahrzeugen ausliefen, wurde die Feuerwehr angefordert. Diese war mit
drei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Die B 290 musste für die Dauer
der Unfallaufnahme und zur Fahrbahnreinigung für 2 Stunden voll
gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der
Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 12.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: