Auf Motorrad aufgefahren

Wertheim. Offenbar infolge einer kurzen Unaufmerksamkeit brachte am
Sonntagnachmittag eine 73-jährige Smart-Lenkerin einen
vorausfahrenden Motorradfahrer zu Fall. Gegen 14:30 Uhr befuhr der 53
Jahre alte Fahrer eines Suzuki-Motorrades die Landesstraße 2310 von
Bettingen kommend in Richtung Urphar. An der Kreuzung zur Kreisstraße
2878 beabsichtigte er nach links in Richtung Ortsmitte abzubiegen und
musste sein Kraftrad kurz verkehrsbedingt stoppen. In diesem Moment
fuhr die ältere Dame auf. Hierdurch stürzte der 53-Jährige mit seinem
Fahrzeug um und verletzte sich leicht. An seinem Kraftrad entstand
Sachschaden in Höhe von knapp 1.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]