Tierisch 5: Landschildkröten gestohlen

Mosbach. (ots) Auf ein außergewöhnliches Diebesgut hatte es ein bislang Unbekannter in der Nacht auf Montag Dienstag in Mosbach abgesehen. Zwischen 21:00 und 08:30 Uhr suchte er das Außengehege einer Schildkrötenzucht in der Nüstenbacher Straße auf und eignete sich widerrechtlich drei maurische Landschildkröten zu. Die Panzerträger sind zirka 10-15 cm groß und von ihren Eigentümern mittels Modelbaulack gekennzeichnet worden. Eine der Schildkröten wurde mit roten Punkten, eine mit gelben und die dritte mit olivfarbenen Punkten markiert. Die 2011 geschlüpften Tier haben einen Gesamtwert von zirka 150 Euro. Sachdienliche Hinweise zum neuen Besitzer nimmt die Polizei in Mosbach unter der Telefonnummer: 06261 809-0 entgegen.

Wie inzwischen bekannt wurde, ist eine Belohnung für die Wiederbeschaffung der Tiere ausgesetzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

  1. hallo,,ne kleine verbesserung,die schildis wurden in der nacht von mo auf di gestohlen,und das von der donauschwabenstr. aus..es wurde über das abgespeerte gartentürchen gestiegen….und eine belohnug bei aufklärung und rückerhalt der tiere steht auch aus…echt das letzte finde ich…

Kommentare sind deaktiviert.