Bei Verkehrsunfall war Alkohol im Spiel

Neckarsulm. (ots) Mit leichteren Verletzungen, einem total demolierten Auto und
einer beschädigten Betonmauer verlief ein Verkehrsunfall für einen
26-Jährigen in der Nacht zum Mittwoch in Gundelsheim. Der junge
Autofahrer war gegen 2.20 Uhr auf der Tiefenbacher Straße bergabwärts
in Richtung Gundelsheim gefahren und geriet dabei mit seinem Audi
nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte gegen eine
Betonmauer, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der
Audifahrer erlitt bei dem Überschlag leichtere Verletzungen.

Bei der Unfallaufnahme wurde den Polizeibeamten schnell klar, dass sowohl
alkoholische Beeinflussung als auch Müdigkeit bei dem Verunglückten
Hauptursache für dessen Havarie gewesen sein dürfte. Ein bei dem
26-Jährigen durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von über 1,2
Promille. Der Entzug seiner Fahrerlaubnis erfolgte deshalb
obligatorisch.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: