Planspiel „Jugend und Parlament“

Berlin. (pm) Arbeitsfrühstück, Landesgruppensitzung, Fraktionssitzung, Pressegespräch, Arbeitsgruppensitzung und natürlich Plenarsitzungen – das Pensum von Kim Schuck, Bundestagsabgeordnete für vier Tage, ist fast genauso hoch wie das einer echten Abgeordneten.

Die frisch gewählte Mosbacher Gemeinderätin ist auf Einladung von MdB Dr. Dorothee Schlegel (SPD) zu Gast in Berlin und nimmt am Planspiel „Jugend und Parlament“ teil.

„Es ist wirklich spannend nicht nur zu sehen, sondern auch selbst zu erfahren wie Politik im Bundestag funktioniert. Besonders schön ist, dass trotz straffem Tagesplan Zeit dafür bleibt, mit den richtigen Abgeordneten ins Gespräch zu kommen. So konnte ich gestern zwischen meinen Ausschuss- und Arbeitskreissitzungen meiner Wahlkreisabgeordneten Dr. Dorothee Schlegel über die Schultern schauen und ein wenig in den Büroalltag reinschnuppern,“ berichtet Kim Schuck.

Dr. Dorothee Schlegel freut sich über den Besuch aus ihrem Wahlkreis: „Ich finde es super, dass Kim meiner Einladung nach Berlin gefolgt und für vier Tage in meinen MdB-Arbeitsalltag eingetaucht ist. Als junge, politisch engagierte Schülerin ist sie genau die richtige für das Planspiel. Zumal sie jetzt ja auch Politiker-Kollegin geworden ist. Kim macht sich zukünftig im Gemeinderat für Mosbach und die Region stark, ich tue dasselbe weiterhin im Kreis- und im Bundestag.“

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: