15 Jahre beim Reha-Zentrum Neckar Odenwald

500 Jubilaeum Reha

Der fachliche Leiter Carsten Link dankt der Jubilarin Nadia Lauber für ihr Engagement. (Foto: privat)

Eberbach. (ag) Dieser Tage feierte Nadia Lauber das 15-jähriges Jubiläum in Diensten des Reha-Zentrums Neckar-Odenwald.

Die Jubilarin begann im Mai 1999 als Bürofachkraft in Vollzeit an der Rezeption und reduzierte ihre Arbeitszeit nach der Geburt ihrer Kinder. In all diesen Jahren hat Nadja Lauber das Bild des Reha-Zentrums entscheidend mitgeprägt.

Sie ist mit ihrem offenen und freundlichen Wesen bei Patienten und Kollegen gleichermaßen beliebt. Insbesondere als Ansprechpartnerin für die Patienten hat sie stets ein offenes Ohr  und kümmert sich dabei um alle Belange rund um den Praxisbetrieb. Im Ablauf des Reha-Zentrums ist ihre Berufserfahrung von unschätzbarem Vorteil und zahlt sich Tag für Tag aus.

Für die lange Verbundenheit und den Einsatz zum Wohle der Patienten und des Unternehmens bedankten sich Geschäftsführer Dr. med. Erich Schindler und der fachliche Leiter Carsten Link im Rahmen einer kleinen Feierstunde bei Nadia Lauber. Dabei überbrachten sie auch die Glückwünsche des gesamten Teams. 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.