Radfahrer gestürzt und schwer verletzt –

Bad Friedrichshall. (ots) Schwer verletzt wurde ein 49 Jahre alter Radfahrer am vergangenen
Sonntagnachmittag im Bereich Bad Friedrichshall. Er war mit zwei
anderen Radlern auf der Landesstraße 1096, Jagsttal, zwischen
Einmündung „Bachsträßle“ und Untergriesheim unterwegs. Die Gruppe
wurde von einem schwarzen Audi RS 6 überholt. Dabei kam der vorderste
der Zweiradfahrer zu Fall. Offenbar kam es aber zwischen dem Pkw und
dem Fahrrad zu keiner Berührung. Ob allerdings zum selben Zeitpunkt
Gegenverkehr herrschte, ist im Moment noch nicht bekannt. Die Polizei
sucht deshalb dringend Zeugen des Unfalls. Wer hat die Fahrweisen des
Audi-Fahrers oder des Radfahrers beobachtet? Hinweise unter Telefon
07132 9371-0 an die Neckarsulmer Polizei.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]