Zahnverlust stellt sich anders dar

Adelsheim. (ots) Wie bereits berichtet wurde, hatte sich am Mittwochmorgen, gegen 07:50 Uhr, ein 12-jähriger Schüler am Adelsheimer Eckenberggymnasium zwei Schneidezähne abgebrochen, als er auf einem feuchten Gitterrost ausrutschte und unglücklich stürzte. Zunächst hatte der Schüler berichtet, er sei vor scherzenden Abiturienten mit ihren Wasserpistolen geflohen, die bereits an der Bushaltestelle auf ihre Opfer warteten, und hierbei zu Fall gekommen. Zwischenzeitlich konnte aber ermittelt werden, dass sich der Schüler bereits in seinem Klassenzimmer befunden hatte, als er in der Absicht, am Trubelgeschehen teilzuhaben, nach draußen ging. Als er links neben der Türe eine Abiturientin mit einer Wasserpistole entdeckte, hatte er dieser auszuweichen versucht und war hierbei auf dem Gitterrost ausgerutscht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: