Zahnverlust stellt sich anders dar

Adelsheim. (ots) Wie bereits berichtet wurde, hatte sich am Mittwochmorgen, gegen 07:50 Uhr, ein 12-jähriger Schüler am Adelsheimer Eckenberggymnasium zwei Schneidezähne abgebrochen, als er auf einem feuchten Gitterrost ausrutschte und unglücklich stürzte. Zunächst hatte der Schüler berichtet, er sei vor scherzenden Abiturienten mit ihren Wasserpistolen geflohen, die bereits an der Bushaltestelle auf ihre Opfer warteten, und hierbei zu Fall gekommen. Zwischenzeitlich konnte aber ermittelt werden, dass sich der Schüler bereits in seinem Klassenzimmer befunden hatte, als er in der Absicht, am Trubelgeschehen teilzuhaben, nach draußen ging. Als er links neben der Türe eine Abiturientin mit einer Wasserpistole entdeckte, hatte er dieser auszuweichen versucht und war hierbei auf dem Gitterrost ausgerutscht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]