Alkoholisierter Radfahrer gestürzt

Bad Mergentheim. (ots) Am Freitagabend, 06.06., fuhr ein 36 Jahre alter Radfahrer gegen
22.50 Uhr im Kurpark auf einem Fußweg, aus Richtung
Lothar-Daiker-Straße/Erlenbachweg kommend, in Richtung Wandelhalle.
Auf Höhe der Karlsquelle musste er nach seinen Angaben drei Personen
ausweichen, die ihm zu Fuß entgegengekommen waren. Hierbei fuhr er
gegen eine Gehwegbeleuchtung und kam zu Fall. Der Radfahrer zog sich
hierbei leichte Verletzungen an den Beinen zu.

Nach dessen Angaben
sollen die ihm entgegengekommenen männlichen Personen ca. 16 bis 18
Jahre alt gewesen sein, mit südländischem Aussehen. Eine Person war
mit einer schwarzen Lederjacke und einem roten Pullover bekleidet.
Eine weitere Person trug einen blauen Pullover mit der Aufschrift
„Nike“. Die dritte Person trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit
einem weißen Schriftzug „Chicago Bulls“.

Da der Radfahrer unter
deutlicher Alkoholeinwirkung stand, wurde bei diesem aufgrund des
vorliegenden Verdachts eines Trunkenheitsdelikts eine richterlich
angeordnete Blutentnahme durchgeführt. Sein Fahrrad wurde zur
Verhinderung einer Weiterfahrt vorübergehend in Verwahrung genommen.

Die Absuche des Unfallorts nach den drei beschriebenen Personen blieb
ohne Erfolg. Zur Unfallzeit fand in der nahe gelegenen Wandelhalle
eine Abi-Feier statt. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen
können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim,
07931-5499-0, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: