Briefkasten umgefahren, Wartehäuschen beschädigt

Königheim. (ots) Am Samstag, in
der Zeit zwischen 01.00 und 02.00 Uhr, stieß ein unbekannter
Pkw-Fahrer in der Hardheimer Straße gegen den Standbriefkasten der
Deutschen Post AG sowie gegen ein Haltestellenschild an der dortigen
Bushaltestelle. Sowohl der Briefkasten als auch das Schild wurden
hierdurch gegen das angrenzende Wartehäuschen gedrückt, wodurch
dieses ebenfalls erheblich beschädigt wurde. Der Gesamtschaden
beträgt etwa 2.000 Euro. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei
eine Gruppe junger Personen als Zeugen, welche sich unmittelbar zuvor
im Bereich der späteren Unfallstelle aufgehalten haben.

Sachdienliche
Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim (Tel.:
09341/60040) oder die Unfallfluchtermittlungsgruppe des
Verkehrskommissariats Tauberbischofsheim (Tel.: 09341/81-0) entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: