Einbrecher wurde zum Fahrraddieb

Obrigheim. (ots) Am Montagmorgen
gegen 01.00 Uhr alarmierte eine Bewohnerin in der Friedhofstraße die
Polizei. Ein junger Mann wollte durch das offene Fenster in ihr
Schlafzimmer eindringen. Der Mann flüchtete aber, noch bevor er im
Haus war. Kurz darauf meldete sich eine Frau aus der
Friedrich-Ebert-Straße. Sie gab an, dass sie einen jungen Mann
ertappt habe der gerade ihr Fahrrad gestohlen hat. Das Fahrrad wurde
in unmittelbarer Nähe von dem Täter zurückgelassen.

Von dem jungen Mann konnte eine sehr gute Beschreibung abgegeben werden, so dass
dieser durch die Streifen im Zuge der Fahndung schnell festgenommen
werden konnte. Er hatte zur Festnahmezeit noch eine ca. 30 cm lange
Gartenlampe dabei, die bisher noch keinem Geschädigten zugeordnet
werden konnte. Zur Tatzeit hatte er mehr als 1,5 Promille Alkohol im
Blut. Er wurde in Gewahrsam genommen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]