Nächtliche Freibadbesucher belehrt

Lauda-Königshofen. (ots) Bei ihrer Streifenfahrt stellten die Beamten des Polizeireviers
Tauberbischofsheim am Montagmorgen gegen 01.50 Uhr fest, dass ein
Tor zwischen Tennisanlage und Freibad in Lauda-Königshofen offen
stand. Bei genauerer Kontrolle konnten sie im Bereich des
Kinderplanschbeckens Taschenlampenlicht erkennen. Die dort
angetroffenen vier jungen Männer und eine 15-jährige wurden einer
Kontrolle unterzogen.

Bei den Jugendlichen handelte es sich nicht um
Nachtbader, sondern sie konnten glaubhaft versichern, dass sie nach
einer verlorenen Uhr suchten. Auf dem Heimweg hatte sie das angeblich
offenstehende Tor entdeckt und die 15-jährige mobilisierte daraufhin
ihre Freunde um nach ihrer verlorenen Uhr zu suchen. Die etwas
älteren Männer wurden angewiesen die junge Dame unverzüglich nach
hause zu fahren. Das Eintreffen der Tochter wurde vom Vater
telefonisch bestätigt. Die Jugendlichen wurden deutlich über ihr
falsches Verhalten belehrt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: