Nase, Zahn und Finger kaputt

Heilbronn. (ots) Warum es am Montag, kurz nach 16.00 Uhr, in der Heilbronner Allee, zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen kam, ist der Polizei bislang nicht bekannt. Untereinander bekannt dürften jedoch die Kontrahenten sein, von denen zumindest drei Personen ordentliche Blessuren davongetragen haben. Der genaue Tatablauf oder wer zuerst, aus welchem Grund, auf wen eingeschlagen hat, muss erst noch durch die weiteren Ermittlungen nachvollzogen werden. Fest steht jedenfalls, dass wohl zwei 24 Jahre alte Männer, ein 34-Jähriger und ein 49-Jähriger an dem Vorfall beteiligt waren. Im Ergebnis muss festgehalten werden, dass einer einen Nasenbeinbruch erlitt, dem anderen wurde ein Finger gebrochen und ein dritter beklagt den Verlust eines Zahnes. An einem Feiertagsmontag mit herrlichem Wetter hätte die Zeit sicherlich auch angenehmer gestaltet werden können.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: