20 Jahre Jugendfeuerwehr Lohrbach

Tag der offenen Tür am 22. Juni 2014

Lohrbach. (pm) Die Jugendfeuerwehr ist eine wichtige Säule, um Nachwuchs für die ehrenamtlich arbeitende Freiwillige Feuerwehr zu gewinnen. Einmal je Woche treffen sich die Jugendlichen aus Lohrbach und Sattelbach in der Jugendfeuerwehr mit ihren Betreuern im Feuerwehrhaus Lohrbach. „Bei uns wird nicht nur alles rund um Feuerwehr erlernt, auch bei Spaß, Spiel und Sport erleben wir eine tolle Gemeinsamkeit“, erklärt Jugendwart Thomas Vieten.

Die Betreuer bereiten abwechslungsreiche Übungsabende vor, so dass eine Mischung aus Aufgaben zum spielerisch technischen Verständnis der Feuerwehr und verschiedener Freizeitaktivitäten angeboten werden. Dazu gehören auch Nachtwanderungen, Grillabende oder Freizeitfahrten. Die Jugendwarte lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen, um die Attraktivität der Jungendwehr weiter zu steigern.

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Lohrbach wird ein Tag der offenen Tür veranstaltet. An diesem Tag kann sich die Bevölkerung selbst einen Eindruck von der Arbeit der  Ehrenamtlichen und der Jugendfeuerwehr machen und hinter die Kulissen der Feuerwehr Lohrbach schauen.

Der Tag der offenen Tür beginnt am 22. Juni 2014 um 11 Uhr mit einem Frühschoppen und anschließendem Mittagessen im Feuerwehrhaus in Lohrbach. Um 14 Uhr wird eine Begrüßung der Gäste durch Oberbürgermeister Michael Jann stattfinden mit anschließender Ehrung verdienter Feuerwehrangehöriger.

Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen und es besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Gerätehauses und des Fahrzeuges. Ab 15 Uhr können sich die Besucher bei einer Schauübung mit Fahrzeugen vom Können der Jugendfeuerwehr überzeugen.

Die Freiwillige Feuerwehr Lohrbach lädt die Bevölkerung zur ihrem Fest ein und freut sich über eine positive Resonanz und viele Besucher.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: