Gleich drei Fahrräder gestohlen

Mosbach. (ots)
Gleich drei Fahrräder stahlen Unbekannte am Dienstagmorgen gegen
03:00 Uhr aus einer Garage in der Obrigheimer Friedhofstraße. Die
drei, vermutlich Jugendliche, wurden von einer Anwohnerin noch
beobachtet, wie sie in Richtung Diedesheim davonfuhren. Der
Diebstahlsschaden an den bereits älteren Zweirädern liegt bei rund
300 Euro. Möglicherweise steht dieser Diebstahl im Zusammenhang mit
dem versuchten Einbruch in ein Vereinsheim beim Diedesheimer
Sportplatz in der Nacht zum Dienstag und mit dem Aufbruch eines
Eisverkaufswagens, ebenfalls in der Nacht zum Dienstag, im
Diedesheimer Brauereiweg. Die Polizei Diedesheim, Telefon 06261
6757-0, sucht Zeugen, die Angaben zu den drei jugendlichen Personen
machen können, die mit den Fahrrädern im Bereich Obrigheim /
Diedesheim unterwegs waren. Bei den Rädern handelt es sich um ein
Herren-Citybike Marke Kettler, Farbe lila, ein Herren-Trekkingrad
Marke Hercules, Farbe blau und um ein grün/türkis-farbenes
Damen-Trekkingrad der Marke Epple.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]