Dreiste Fahrraddiebe unterwegs

Bad Mergentheim. (ots) Gleich zwei Diebstahlsanzeigen wurden am Donnerstag bei der Bad
Mergentheimer Polizei erstattet. Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch
entwendete ein unbekannter Langfinger ein Damenfahrrad der Marke
Pegasus, das vor einem Haus in der Lorenz-Fries-Straße angekettet
war.

Ein besonders dreister Langfinger entwendete am Donnerstagmittag,
gegen 12 Uhr, das BMX-Rad eines 13-Jährigen, der nur wenige Meter
daneben stand und fuhr davon. Am Fahrradständer der Grundschule in
der Schulgasse hatte der Junge sein schwarzes Rad der Marke Bulls
abgestellt, als sich der Dieb das Rad schnappte. Der Langfinger
dürfte 16 – 18 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß sein. Er hat
schwarze Haare und gebräunte, dunkle Haut. Zur Tatzeit war er
bekleidet mit einem grünen T-Shirt und einer kurzen Hose. Das BMX-Rad
ist schwarz und hat auffallend blaue 20 Zoll Felgen. Zeugen, die
sachdienliche Hinweise geben können, mögen sich mit der Bad
Mergentheimer Polizei unter Telefon 07931 5499-0 in Verbindung
setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]