Brutalen Ruhestörer mit Schuss gestoppt

Nach Bauchschuss in Lebensgefahr – Polizistin im Krankenhaus

Walldorf/Metropolregion.) (ots) Heute gegen 02.00 Uhr kam es in einem Wohnhaus in Walldorf wiederholt zur Ruhestörung wegen lauter Musik. Nach Klingeln an der Wohnungstür des Ruhestörers durch eine Streifenwagenbesatzung, öffnete dieser und schlug sofort mit einem Baseballschläger auf den Kopf einer Polizeibeamtin. Nach bisherigem Kenntnisstand setzte sich diese mit ihrer Schusswaffe zur Wehr und traf den Mann im Bereich des Bauchraumes. Der Ruhestörer wurde in einem Heidelberger Krankenhaus notoperiert und befindet sich in einem kritischen Zustand. Es besteht Lebensgefahr. Die Polizeibeamtin wurde ebenfalls in eine Klinik eingeliefert. Die ersten Ermittlungen wurden vom Arbeitsbereich Amtsdelikte der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und der Staatsanwaltschaft Heidelberg übernommen. Ein Schusswaffensachverständiger des Kriminaltechnischen Instituts des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg ist hinzugezogen. Vereinbarungsgemäß mit der Staatsanwaltschaft Heidelberg werden die weiteren Ermittlungen durch die Kriminalpolizeidirektion Karlsruhe des Polizeipräsidiums Karlsruhe geführt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]