Schwerer Unfall auf der B 27

Bad Friedrichshall.
(ots)Am 13.06.2014,
gegen 17.15 Uhr, befuhr eine 63-jährige Pkw-Fahrerin von Bad
Friedrichshall kommend vom Beschleunigungsstreifen auf die B 27 in
Richtung Mosbach ein. Als sie erkannte, dass sich der Verkehr in
ihrer Richtung zurückstaute, setzte sie trotz der durchgezo-genen
Linie auf der Fahrbahn, zum Wenden an. Dabei übersah sie einen
Quad-Fahrer, der die B 27 in entgegengesetzter Richtung befuhr.
Dieser musste eine Vollbremsung einleiteten. Er verlor dabei die
Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte über die Mittellinie und
prallte seitlich gegen den Pkw der 63-jährigen. Der 51-jährige
Quad-Fahrer und seine 45-jährige Sozia wurden über die Motorhaube
des Pkw auf die Fahrbahn geschleudert. Beide wurden zur Behandlung in
ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von
mehreren tausend Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]