Unfallflucht von kurzer Dauer

Mosbach. (ots) Nur recht kurz dauerte die Aufklärung einer Unfallflucht, welche
am Montag, gegen 11.50 Uhr, in der Mosbacher Pfalz-Graf-Otto-Straße,
auf dem Parkplatz eines Großdiscounters begangen wurde. Beim
Ausparken aus einer Parklücke beschädigte eine Autofahrerin den
geparkten Mercedes einer 63-Jährigen. Der angerichtete Sachschaden
beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Nach einem Hinweis erhielt die
Polizei Kenntnis auf ein mögliches Tatfahrzeug. Die weitere
Überprüfung führte dann auch rasch zu der Unfallverursacherin. Die
Audi-Frau sieht nun einer Anzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom
Unfallort entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]