Unfallverursacher im Wald gestellt

Buchen. (ots) Durch einen Zeugenhinweis gelang es Beamten des Buchener
Polizeireviers am Montag eine Unfallflucht zu klären.

Gegen 8 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie der Fahrer eines Ford die Hornbacher
Steige in Buchen befuhr. An einer Engstelle streifte der PKW die
Sandsteinmauer eines Anwesens, fuhr aber weiter, ohne sich um den
angerichteten Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern.
Der Zeuge alarmierte die Polizei.
Den mutmaßlichen Unfallverursacher
trafen die Ordnungshüter in einem Waldstück bei Hettigbeuren an.
Dieser muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: