Fußgänger wurde frontal erfasst

Dallau. (ots) Am 18.06.2014,
gegen 17.30 Uhr, wartete ein 48-jähriger mit seinem PKW, VW Passat,
an der Rotlicht zeigenden LZA Katzentaler Straße / Hauptstraße in
74834 Elztal-Dallau. Als die LZA auf Grünlicht sprang wollte er nach
links in die Hauptstraße, in Richtung Mosbach, abbiegen. Er bog noch
vor dem ersten PKW des Gegenverkehrs ab und übersah hierbei einen
64-jährigen Fußgänger, der bei Grünlicht für Fußgänger die
Hauptstraße, von der Dorfstraße kommend, in Richtung Katzentaler
Straße, überqueren wollte. Der Fußgänger wurde frontal erfasst, auf
die Motorhaube aufgeladen, und auf die Fahrbahn zurückgeschleudert.
Der Fuß-gänger wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er erlitt einen
Beinbruch und Kopfverletzungen. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe
von etwa 1000.- Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.