Stein verfehlt Kind nur knapp

Bad Friedrichshall. (ots)Aufgrund
vorangegangener Unannehmlichkeiten mit vier Gästen in einem Biergarten
in der Salinestraße wurden diese vom Betreiber aufgefordert den
Biergarten zu verlassen. Dieser Aufforderung kamen sie nach, blieben
aber zunächst im näheren Bereich stehen. Aus Richtung dieser
Personengruppe kam dann unangekündigt und unvorhersehbar ein Stein in
Richtung Theke des Biergartens geflogen. Der Stein verfehlte ein dort
stehendes Kind nur knapp. Die Betreiber und mehrere Gäste
verständigten daraufhin die Polizei und stellten sicher, dass sich
die Gruppe nicht entfernt. Plötzlich sprang ein 23-jähriger aus der
Personengruppe mit beiden Beinen in den Rücken eines 28-jährigen.
Der Geschädigte reagierte sofort und fixierte den Beschuldigten bis
zum Eintreffen der Streifen auf dem Boden. Zwischen den Gruppen
herrschte daraufhin eine aggressive Grundstimmung. Die Gruppen konnte
nur schwer durch die einschreitenden Streifen getrennt werden. Der
23-jährige ließ sich jedoch gar nicht besänftigen, blieb weiter
aggressiv und ausfallend. Aufgrund dessen wurde er in Gewahrsam
genommen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: