Vollsperrung im Bereich Mosbach/Obrigheim

Erneuerung der Fahrbahndecke auf der B292

Mosbach/Obrigheim. (pm) Aufgrund starker Schäden muss die Fahrbahndecke der B 292 zwischen der Neckarbrücke und Obrigheim – KWO – auf einer Länge von 2,4 Kilometern erneuert werden. Für die Fräsarbeiten und den Einbau der bituminösen Schichten ist der Streckenabschnitt daher von Montag, 23. Juni 2014 bis Samstag, 5. Juli 2014 voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B 37 und die L 636 durch Obrigheim. In der ersten Woche der Arbeiten ist auch die Abfahrt von der B 292 in Richtung Haßmersheim betroffen. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Gleichzeitig wird ebenfalls von Montag, 23. Juni 2014 bis Donnerstag, 10. Juli 2014 die Fahrbahndecke auf der B 292 am Hohbergaufstieg erneuert. Hierzu wird jeweils eine der drei vorhandenen Fahrspuren gesperrt. Für den Verkehr steht über die gesamte Bauzeit ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung. Dennoch kann es durch Baustellenverkehr zu Behinderungen kommen.

Im Rahmen der Arbeiten wird die Abfahrt Neckarelz-Mitte der B 292 zwischen B 27 und Industriestraße ebenfalls vom Montag, den 23. Juni 2014 bis Freitag, 27. Juni 2014 für Belagsarbeiten komplett gesperrt.

Die Kosten der Baumaßnahme von 850.000 Euro trägt der Bund.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe weist darauf hin, dass es zu den Hauptverkehrszeiten zu starken Verkehrsbehinderungen kommen kann und bittet die Verkehrsteilnehmer, diese Streckenabschnitte weiträumig zu umfahren. 

Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die betroffenen Anlieger und die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

6 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.