Betrunkener verursacht Unfall

Seckach. (ots) Am Samstag, den 21.06.2014, gegen 01.40 Uhr, befuhr ein 23-jähriger mit
seinem Pkw Hyundai, die Heinrich-Mangani-Straße in Seckach. Aufgrund
seines Alkoholkonsums und überhöhter Geschwindigkeit kam er ins
Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw schleuderte
gegen eine Straßenlaterne. Hierbei entstand am Fahrzeug ein
Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 2.500 Euro. Ein
durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,5 Promille. Der
junge Mann musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen, sein
Führerschein wurde eingezogen. Ein Notfallteam des Energieversorgers
wurde zur Absicherung der Straßenlampe hinzugezo-gen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.