Wohnhaus gestreift und weitergefahren

Hüffenhardt. (ots)

Beim Rechtsabbiegen in die Reisegasse beschädigte ein 30 Jahre alter LKW-Fahrer in Hüffenhardt am Montagnachmittag, gegen 17:20 Uhr, eine Hauswand. Ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein, flüchtete er im Anschluss von der Unfallstelle. Zeugen, die das Geschehen beobachtet hatten, informierten die Polizei. Der Fahrer war schnell ermittelt. Er wird nun wegen Verkehrsunfallflucht zur Anzeige gelangen. Die Höhe des Schadens an der Wand ist bislang nicht bekannt. Die Reparatur des LKWs wird wohl mit mehr als 1.000 Euro zu Buche schlagen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: