Blitzturnier mit starken Teams beim SV Dielbach

Oberdielbach. Durch ein großes „Saison Opening“ läutet der SV Dielbach die angehende Amateur-Verbandsrunde 2014/2015 ein.

Direkt nachdem Vorbereitungsstart der von Tobias Krahl und Sebastian Schuh Mannschaft findet am 12.07.2014 auf dem Dielbacher Sportgelände erstmalig ein Blitzturnier der besonderen Art statt. Namhafte und derzeit sportlich sehr erfolgreiche Mannschaften haben ihre Teilnahme an diesem besonderen Ereignis angekündigt.

Ab 12 Uhr messen sechs Teams in zwei Gruppen ihre Kräfte. In Gruppe A stehen sich die Vizemeister FV Lauda aus der Landesliga Odenwald und der VfB St. Leon aus der Landesliga Rhein-Neckar sowie der Kreisliga-Aufsteiger FC Hirschhorn gegenüber. In Gruppe B trifft der Gastgeber SV Dielbach auf den Landesligist DJK Ziegelhausen/Peterstal, mit dem bekannten Erfolgscoach Gernot Jüllich, und die U19 der SpVgg Neckarelz, die jüngst in der Verbandsliga Nordbaden die Meisterschaft feierte und dadurch in die Oberliga aufgestiegen ist.

Das Teilnehmerfeld lässt auf ein gutes und spannendes Turnier hoffen und weckt nicht nur die Vorfreude der Dielbacher Vereinsmitglieder, so die Organisatoren.

Neben hochklassigen Spielen ist an dem zweiten Juli Wochenende auch für das leibliche Wohl der Zuschauer bestens gesorgt.  Bereits ab 9 Uhr bietet der SV Dielbach für die Frühstarter einen Frühschoppen mit Weißwürsten, Brezeln mit süßem Senf und Weizenbier. Ab der Mittagszeit gibt es dann während und nachdem Turnier verschiedene Speisen vom Grill und kühle Getränke jeglicher Art zu fairen Preisen.
Nach der Siegerehrung findet im Anschluss an das Turnier ab 21 Uhr eine „Maracana de Brazil“-Party unter unserem neuen Vorbau statt. Während rund ums Sportheim die Nacht zum Tag wird, lässt sich im Sportheim das kleine Finale mit dem Spiel um Platz 3 der WM verfolgen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: