Dribbelkünstler, Kurzpass-Ass und Elferkönig

Grundschulsporttag der Martin-von-Adelsheim-Schule

 Grundschulsporttag Adelsheim

(Foto: pm)

Adelsheim. (pm) Bereits seit 15 Jahren besteht für Vereine die Möglichkeit das DFB & McDonald’s Fußball-Abzeichen abzunehmen. Im WM-Jahr 2014 haben nun auch Schulen die Möglichkeit, eigene Abnahmeveranstaltungen durchzuführen. Diese Möglichkeit nutzte die Martin-von-Adelsheim-Schule für einen Sporttag im WM-Zeitraum.

Für fast 150 Grundschüler der Klassen 2 bis 4 war das Ziel, einen DFB-Parcours in einer vorgegebenen Zeit zu durchlaufen. Für das Schnupperabzeichen sind dies drei Stationen. Bei dem durch DFB-Trainer erarbeiteten spannenden Parcours werden fußballerische Fähigkeiten trainiert und gleichzeitig geprüft. Jeder Teilnehmer, der das Schnupper-Abzeichen erfolgreich bestanden hat, erhält neben einer Urkunde das exklusive DFB & McDonald’s Fußball- Abzeichen in Form eines limitierten Ansteck-Pins. Je nach erreichter Punktezahl winkte als Prämie das DFB-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze.

Bei der Station „Dribbelkünstler“ galt es, mit dem Ball durch markierte Zonen zu dribbeln, den Ball zu stoppen, Markierungen zu umlaufen und durch Engstellen zu spielen. Auch mussten Stangen übersprungen werden ohne den Ball zu verlieren. Ein „Kurzpass-Ass“ konnte man nur werden, wenn man den Ball gegen eine umgelegte Bank spielte und der Ball genau in die Pass-Zone zurückprallte. Dort musste er geschickt gestoppt werden, um erneut zu passen. Beim „Elferkönig“ schießt der Spieler den Ball aus sieben Meter Entfernung auf das Tor. Besonders viele Punkte konnten hier gesammelt werden, wenn man oben traf.

 

Ein großes Dankeschön geht an die Sportlehrerin der Schule und Schulfußballbeauftragte des Kreises Buchen, Frau Reimold-Fischer, die diesen tollen Tag organisiert hatte. Bei der Durchführung wurde sie von den Sportlehrern Claudia Häffner, Lena Wagenhals, Julian Dolk  und Florian Loser, den beiden Schulsportmentoren, Rico Schäfer und Florian Kasumaj, sowie weiteren Schülern der Klasse 9 unterstützt.

Ein weiterer Dank gilt dem Vfb Sennfeld, der uns für diesen Tag seine Sportanlage zur Verfügung gestellt hat.

Auch der Kreisjugendleiter von Buchen, Herr Manfred Schnorr, ließ sich diesen Tag nicht entgehen, der bei bestem Wetter und bester Laune auf dem Sportplatz in Sennfeld durchgeführt werden konnte.

Besonders erfolgreich waren: Jonas Selz, Dominik Ster, Mailine Kernbach (2a), Jannick Schmidt, Emy Buchmann (2b), Maksims Sejejs, Maria Hristova, Sofie Michelbach (3a), Martin Reinhardt, Sophia Visciotti (3b), Joshua Wassmer, Zahide Akdere, Sandra Reinhardt, Melissa Unseld, Alina Zöller (4a), Luca Dittrich, Elena Reil (4b).

Die Schüler der Klasse 4c werden das Abzeichen im Rahmen des Sportunterrichts ablegen, weil sie an diesem Tag mit dem Fahrrad unterwegs waren. Sie hatten einen Übungstermin auf dem Verkehrsübungsplatz in Buchen.

Für die Schüler und Schülerinnen der beiden ersten Klassen gab es ein anderes sportliches Programm: Sie wanderten nach Sennfeld und absolvierten dort einen Parcours mit mehreren Stationen: Übung mit Reifen, Eierlauf, Wassertransport und Seilhüpfen. Die Aufgaben waren von Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 im Rahmen des Unterrichtsbereiches „Gesundheit und Soziales“ erarbeitet und betreut worden. 

Grundschulsporttag Adelsheim 2

(Foto: pm)


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: