Denkmalförderprogramm im Neckar-Odenwald-Kreis

MdL Peter Hauk – Für drei Maßnahmen insgesamt 32.860 Euro bewilligt

Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) „Das Land Baden-Württemberg wird über das Denkmalförderprogramm 2014 drei wichtige Maßnahmen im Neckar-Odenwald-Kreis bezuschussen“, gab der Neckar-Odenwälder Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Peter Hauk MdL (CDU) anlässlich eines Schreibens aus dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft von Donnerstag, 4. September 2014, bekannt.

Darunter befinden sich die Sanierung des Ost-Westflügels im Evangelischen Pfarrhaus in Schefflenz mit 10.990 Euro, die Turminstandsetzung der Evangelischen Martinskirche in Mosbach-Neckarelz mit 16.170 Euro sowie die Sanierung der Evangelischen Kirche in Sindolsheim. Die Maßnahmen im Kreis wurden neben 40 weiteren im Land in die zweite Tranche des Förderprogramms aufgenommen. „Mit dem Geld ist nun die Sanierung und damit auch der Erhalt für die weitere Nutzung gewährleistet“, freute sich Hauk. 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]