Einbrecher erbeutet hochwertige Fahrräder

Mosbach. (ots) Einen bislang unbezifferten, wahrscheinlich aber extrem hohen
Diebstahls- und Sachschaden hinterließen bislang Unbekannte in der
Nacht auf Mittwoch, als sie in ein Zweiradgeschäft im der Alten
Neckarelzer Straße in Mosbach einbrachen. Die Täter hatten die
Seiteneingangstüre auf der Rückseite des Büro- und Werkstattgebäudes
aufgebrochen, nachdem sie zuvor ein Schutzgitter demontiert hatten.

Aus dem Ladenlokal entwendeten sie offenbar gezielt hochwertige
Fahrräder. Zirka 15 – 20 E-Bikes, Fullys (Mountainbikes) und
Rennräder fielen ihnen zum Opfer. Außerdem suchten die Unbekannten
ein Büro heim, brachen einen Schrank auf und nahmen abgelegtes
Bargeld an sich. Wahrscheinlich transportierten die Einbrecher das
Diebesgut über die zwischen dem angrenzenden Bahngelände und dem
Geschäftsgebäude gelegene Grünfläche zu einem Parkplatz. Zum
Abtransport müsste ein größeres Fahrzeug benutzt worden sein.
Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Mosbach unter der
Telefonnummer: 06261 809-0 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]