Nach Unfall auf und davon

Buchen. (ots) Einen Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro richtete ein bislang
unbekannter Fahrzeuglenker an einem Mitsubishi in Buchen an und
entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Auf einem
Parkplatz in der Walldürner Straße / Karl-Trunzer-Straße stellte der
59-jährige Besitzer gegen 20 Uhr seinen Wagen ab. Als er gegen 21:30
Uhr zu seinem braunen Mitsubishi zurückkam, bemerkte er zunächst
nichts Auffälliges. Erst am Morgen darauf stellte er fest, dass beide
Türen auf der Fahrerseite beschädigt waren. Offenbar hatte der
bislang unbekannte Fahrer eines hellgrünen Fahrzeugs den PKW beim
Ein- oder Ausparken gestreift. Zeugen, die den Vorfall beobachtet
haben oder sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich an die
Polizei Buchen unter Telefon 06281 904-0 wenden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]