Zwei verletzte Personen beim Abbiegen

Mosbach. (ots) Zwei verletzte Personen sowie ein Sachschaden von rund 4.500 Euro
sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag, gegen 17.30 Uhr, in
Mosbach. Ein 61-jähriger VW-Golf-Fahrer befuhr die Herrenwiesenstraße
in Richtung Erlenweg. Eine vor ihm fahrende 41-jährige Opel-Fahrerin
wollte nach links abbiegen. Wegen Gegenverkehrs musste sie anhalten.
Der nachfolgende Golf-Lenker erkannte dies vermutlich zu spät und
fuhr auf den Corsa auf. Die Fahrzeugführerin sowie deren 11-jährige
Beifahrerin erlitten beide leichte Verletzungen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]