Altpapier in Brand gesetzt

Großrinderfeld. (ots) Noch ist unklar, wer einen Karton mit Altpapier, der in einem
Carport in der Finkenstraße in Großrinderfeld abgestellt war, am
Donnerstagmorgen in Brand gesetzt hat. Eine Anwohnerin bemerkte gegen
08:05 Uhr das Feuer. Nach Eintreffen der Feuerwehr war dies jedoch
schnell abgelöscht, nachdem es zuvor schon langsam kleiner wurde. Der
Sachschaden ist deshalb relativ gering. Die Polizei
Tauberbischofsheim, Telefon 09341 81-0, sucht Zeugen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]