16 Sünder bei Verkehrskontrolle ertappt

Mosbach. (ots) Am Montag hatte die Verkehrspolizei im Mosbacher Hammerweg ein
Auge auf die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. In der Zeit zwischen
13.30 und 15.45 Uhr mussten die Beamten sechzehn Fahrzeugführer
beanstanden, die den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt
hatten. Eine junge Autofahrerin hatte weder sich selbst, noch ihren
erst zweijährigen Sohn ordnungsgemäß gesichert. Zudem müssen auch
zwei Lkw-Lenker mit Anzeigen rechnen, weil sie am Steuer ihrer
Kleintransporter mit dem Handy telefoniert hatten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]