Vier Raset erhalten Fahrverbot

Elztal. (ots) Bei einer Geschwindigkeitsüberwachung auf der Bundesstraße 292 bei Elztal musste die Verkehrspolizei am Donnerstag zehn Verkehrsteilnehmer beanstanden. In der Zeit zwischen 13.40 und 16 Uhr waren sie zwischen Auerbach und Schefflenz teilweise deutlich schneller als 100 km/h gefahren. Vier allzu rasante Fahrzeugführer müssen deswegen mit einem Fahrverbot rechnen. Auch Punkte in Flensburg sowie entsprechende Geldbußen ergeben sich bei ihnen obligatorisch.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]