Ortsvorsteher Norbert Schneider verpflichtet

Norbert Schneider

(Foto: pm)

Lohrbach. (pm) Ende September fand in Lohrbach im Rahmen einer öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates die Verpflichtung von Ortsvorsteher Norbert Schneider statt. Schneider, der bereits seit 25 Jahren Mitglied des Ortschaftsrates und in seiner dritten Amtsperiode als Gemeinderat tätig ist, tritt damit nun seine vierte Amtsperiode als Ortsvorsteher an.

Der Ortschaftsrat ist froh, das Amt in erfahrene Hände geben zu können, denn nicht nur aufgrund der im kommenden Jahr anstehenden 1250-Jahr-Feier steht in Lohrbach sicherlich wieder viel Arbeit an. Schneider blickt dieser Herausforderung voller Vorfreude entgegen und es ist sein erklärtes Ziel, auch die kommende Amtsperiode erfolgreich zu führen. Wichtig ist ihm dabei vor allem das Fortbestehen der langjährigen guten Zusammenarbeit innerhalb des Ortschaftsrats sowie mit den Lohrbacherinnen und Lohrbachern, der Stadtverwaltung, den örtlichen Vereinen, der Feuerwehr, der Schule, den Kirchen und weiteren Einrichtungen, die ihm sehr am Herzen liegen.

Höhepunkte des Jubiläumsjahres 2015: Samstag, 21. März Festakt, Sonntag, 22. März ökumenischer Gottesdienst und anschließend „Tag der Vereine“ jeweils in der Odenwaldhalle. 27. und 28. Juni Dorffest entlang der Kurfürstenstraße und der Schiedstraße mit allen Vereinen und Institutionen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: