SpVgg Neckarelz unterliegt in Mannheim

SV Waldhof Mannheim – SpVgg Neckarelz 2:0

Mannheim. (pm) Der SV Waldhof Mannheim siegte gegen die SpVgg Neckarelz 2:0 (1:0) und schaffte es, den Anschluss an das Tabellenmittelfeld herzustellen. Ein Eigentor von Gästespieler Manuel Hofmann (45.) sowie Waldhof-Angreifer Salvatore Bari (48.) ließen die Mannschaft von SVW-Trainer Kenan Kocak jubeln. Die SpVgg blieb zum zweiten Mal in Folge ohne Punktgewinn.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]