Reh verursacht Wildunfall

Hardheim/Schweinberg: (ots)
Nicht überlebt hat ein Reh einen Zusammenstoß mit einem VW Polo am
Montagabend zwischen Schweinberg und Hardheim. Das Tier lief
plötzlich auf die Bundesstraße 27 und wurde von dem Pkw eines
28-Jährigen erfasst. An dessen danach nicht mehr fahrbereiten
Fahrzeug entstand Schaden von etwa 2.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]