Polizei wegen Halloween im Einsatz

(Symbolbild)

Heilbronn. (ots) Die Halloweennacht führte im Bereich des
Polizeipräsidiums Heilbronn zu zahlreichen Einsätzen. Neben nicht
mehr als Streiche zu bezeichnende Eierwürfe gegen Autos und
Hausfassaden, wurden auch Scheiben an Wohnhäusern eingeworfen und
Autos besprüht. Durch das Zünden von Böllern kam es zusätzlich zu
Ruhestörungen und Sachbeschädigungen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]