28-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Tauberbischofsheim. (ots) Ein auf der Landesstraße 506 stadtauswärts fahrender 28-jähriger Fahrer eines Motorrades der Marke BMW bremste am vergangenen Samstag gegen 14.00 Uhr an der Einmündung in die Bundesstraße 27 wegen eines querenden und mit Blaulicht und Martinshorn fahrenden Rettungswagen ab. Eine nachfolgende 27-jährige weitere Motorradfahrerin bemerkte dies offensichtlich zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Motorrad auf. Durch den Aufprall stürzte der 28-jährige BMW-Fahrer und prallte gegen die Schutzplanke. Während die ebenfalls vom Motorrad gestürzte Frau unverletzt blieb, erlitt der 28-jährige schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den beiden Fahrzeugen entstand lediglich geringer Sachschaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: