Halloween-Vandalen beschädigen Schule

Schadensumme liegt bei 1.000 Euro – Pausenhof mit Kürbisresten und Eiern übersät

Lauda-Königshofen. (ots) Sachbeschädigungen an der Gesamtschule In der Halloweennacht richteten bislang unbekannte Personen mehrere Sachbeschädigungen an der Gemeinschaftsschule in der Philipp-Adam-Ulrich-Straße an. Die Täter schlugen zwei Fensterscheiben des Sprossenfensters zur Blockheizzentrale ein und beschädigten ein weiteres Fenster zu einem Kellerlagerraum. Im Bereich des Haupteinganges schütteten die Vandalen weiße Farbe aus und bespritzten damit auch großflächig das Wirtschaftsgebäude. Außerdem wurde ein Lampenschirm vom überdachten Durchgang zum Verwaltungsgebäude abgeschraubt und darüber uriniert. Der gesamte Pausenhof war mit Kürbisresten und rohen aufgeschlagenen Eiern übersät. Der angerichtete Sachschaden dürfte etwa 1.000 EURO betragen.

Hinweise zur Aufklärung der Straftaten nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter der Rufnummer 09341/81-0 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: