Pkw machte sich selbständig

Lauda-Königshofen.
(ots)
Vermutlich eine nicht richtig angezogene Handbremse und ein nicht
eingelegter Gang waren die Ursache eines Unfalls am Sonntagnachmittag
in der Hochtalstraße in Lauda. Eine 18 Jahre alte
Mini-Cooper-Fahrerin stellte ihren Pkw gegen 15 Uhr am rechten
Fahrbahnrand der Gefällstrecke ab und stieg aus. Das Fahrzeug machte
sich selbständig, rollte zirka 60 m bergab, überquerte in einem
Kurvenbereich die gesamte Fahrbahn und stieß schließlich gegen ein
Metallgeländer einer Garageneinfahrt. Am Auto entstand Sachschaden in
Höhe von rund 3.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]