Weihnachtsgrüße an Mosbacher im Ausland

Mosbach. Auch in diesem Jahr sollen die im Ausland lebenden ehemaligen Mosbacher zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel wieder Grüße des Oberbürgermeisters aus ihrer alten Heimatstadt erhalten. Oberbürgermeister Michael Jann bittet daher alle Bürgerinnen und Bürger der Großen Kreisstadt Mosbach, Adressen ehemaliger Mitbürgerinnen und Mitbürger, die heute im Ausland leben, bis 28. November mitzuteilen. Damit wird gewährleistet, dass die Grüße an Verwandte und Freunde in der Ferne rechtzeitig zum Fest ankommen.

Die Adressen können entweder telefonisch unter 06261 82-206, per E-Mail an Ulrike.Mueller@Mosbach.de, oder per Post an Stadtverwaltung Mosbach, Hauptstraße 29 in 74821 Mosbach übermittelt werden. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: