Autofahrerin schwer verletzt

Adelsheim. (ots) Eine verletzte Person und ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro sind
die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, gegen 11.40 Uhr, in
Adelsheim. Eine 18-jährige Toyota-Fahrerin hatte die Landstraße 1095
von Sennfeld in Richtung Roigheim befahren und kam dabei in einer
Kurve nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf prallte der
Pkw frontal gegen eine Warnbake und auf die dahinter befndliche
betonierte Bahnunterführung. Am Toyota entstand Totalschaden. Die
verletzte 18-Jährige musste zur stationären Behandlung in ein
Krankenhaus gebracht werden. Zum Abstreuen des ausgelaufenen Motoröls
war die Feuerwehr mit fünf Einsatzkräften vor Ort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]