Nach Unfall ambulant in Klinik

Buchen. (ots) 9.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls,
welcher sich am Mittwoch, gegen 20.10 Uhr in Buchen ereignete. Ein
18-jähriger BMW-Lenker hatte die Bödigheimer Straße befahren und
wollte an der Einmündung zur Carl-Benz-Straße in diese abbiegen.
Dabei übersah der Autofahrer offenbar den entgegenkommenden Opel
einer 25-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Autofahrerin begab
sich zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: