Dreiste Unfallflucht bei Einkaufszentrum

Bad Friedrichshall.
(ots) Recht dreist zeigte sich ein zunächst Unbekannter nach einer
Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Bad
Friedrichshaller Industriestraße am Mittwochnachmittag. Der Mann fuhr
mit seinem Audi gegen einen geparkten VW Polo und habe laut einer
Zeugin trotz des Schadens in Höhe von weit über 1.000 Euro einfach
wegfahren wollen. Die Frau sprach ihn an, worauf er versichert habe,
eine Notiz am Geschädigten-Fahrzeug zu hinterlassen. Die Zeugin ging
ins Einkaufszentrum, um den Fahrer des Polo ausrufen zu lassen. Diese
Zeit nutzte der Audi-Fahrer und flüchtete doch, ohne seine
Personalien zu hinterlassen. Da die Zeugin das Kennzeichen seines
Wagens notiert hatte, konnte er rasch ermittelt werden. Warum er
flüchtete, blieb bislang unklar.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: