Von 35-Jährigem fehlt jedes Lebenszeichen

Walldürn/Roigheim. (ots) Weil von einem 35-Jährigen jegliches Lebenszeichen fehlt und sich
dieser möglicherweise in einer hilflosen Lage befindet, bittet die
Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Bis Anfang November bewohnte
Alexander Kleinknecht eine Wohnung in Walldürn. Bis zu diesem
Zeitpunkt gab es noch einige wenige persönliche Kontakte im näheren
Umfeld. Zuletzt gemeldet hatte er sich bei einer Familienangehörigen
am Abend des Dienstags, 04. November. Danach verlor sich die Spur des
35-Jährigen. Polizeilichen Erkenntnissen zufolge hielt sich der
Vermisste an diesem Tag im Bereich der Gemeinde Roigheim / Landkreis
Heilbronn auf. Eine mögliche Bezugsadresse gibt es derzeit nicht. Die
bisherigen Überprüfungen verschiedener Hinwendungsorte ergaben keine
neuen Erkenntnisse. Der Vermisste ist etwa 1,80 Meter groß und hager.
Er trägt eine Brille und einen Bart. Seine dunklen Haare sind
mittellang. Zeugen, die Hinweise auf den 35-Jährigen oder dessen
möglichen Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich bei der
Polizei Buchen unter Telefon 06281 904-0 oder bei jeder anderen
Polizeidienststelle zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]