Wildschwein zweimal überrollt

A 81. (ots) In der Nacht zum Freitag musste ein Wildschwein seinen
unvorsichtigen Ausflug auf die Autobahn 81 bei Neudenau büßen. Das
Borstenvieh überquerte kurz vor 1 Uhr die Fahrbahn auf Höhe der
Anschlussstelle Möckmühl. Ein 50-jähriger Autofahrer konnte nicht
mehr rechtzeitig reagieren, so dass sein Mercedes mit dem Schwein
zusammenprallte und dieses schwer verletzte. Das Tier hatte keine
Überlebenschance: Ein nachfolgender 38-jähriger Lkw-Lenker konnte
nämlich mit seinem Sattelzug ebenfalls nicht mehr ausweichen und
überrollte den Vierbeiner. An den beteiligten Fahrzeugen entstanden
Sachschäden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: