KKS Hüffenhardt stellt Landesjugendkönig

Koenige

Unser Bild zeigt Landesjugendkönig Finn Leinberger mit Gefolge. (Foto: privat)

St. Leon-Rot. (pm) In St. Leon-Rot fand in diesem Jahr der Landeskönigsball mit Sportlerehrung statt. Mit dabei waren mit Finn Leinberger vom KKS Hüffenhardt und Markus Balzer vom KKS Weisbach bei der Jugend, Melanie Ebend (KKS Hüffenhardt) als Kreiskönigin, Tobias Hausner (Hochhausen) als Kreiskönig, Paul Schmidt (Stein a. K.) als Vereinskönig und Thorsten Dell (Hochhausen) als erfolgreicher Schütze bei den Deutschen Meisterschaften auch Sportler aus dem Schützenkreis 3 Mosbach.

Nach der Ehrung der Kreiskönige und Vereinskönige sowie der erfolgreichen Sportler des vergangenen Sportjahres wurde es ernst. Landessportleiter Apfelbach oblag es die Königin und die Könige auszurufen. Den Anfang machten die Nachwuchsathleten. Markus Balzer (KKS Weisbach) wurde 1. Jugendritter und als Landesjugendkönig 2014 wurde Finn Leinberger vom KKS Hüffenhardt mit einem 10,4 Teiler gefeiert. Dieser Erfolg berechtigt den jungen Schützen zum Start beim Deutschen Schützentag in Hamburg. Für den Badischen Sportschützenverband darf er dann um den Titel des Deutschen Jugendkönigs mitschießen.

Kreisschützenmeister Karl Peischl freute sich mit den erfolgreichen Sportlern aus der Region und gratulierte im Namen der Schützenkreises.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: