Unfall im Begegnungsverkehr

Aglasterhausen. (ots)
Am 15.11.2014, gegen 14.00 Uhr, befuhr eine 32-jährige mit ihrem Ford
die B292 aus Obrigheim kommend in Fahrtrichtung Aglasterhausen. An
der Einmündung zum Industriegebiet „Im Oberen Tal“ wollte sie nach
links in selbiges einbiegen und reihte sich hierzu auf die
Linksabbiegerspur ein. Beim Abbiegen übersah sie eine ordnungsgemäß
entgegenkommende 53-jährige Renault-Fahrerin. Es kam zum
Frontalunfall. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford um 180
Grad gedreht und der Renault wurde nach rechts abgewiesen. Dabei
kollidierte dieser mit dem Audi eines 55-jährigen der in die B 292
einfahren wollte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 35.000 EUR. Die
beiden Fahrzeuglenkerinnen wurden durch die Kollision leicht verletzt
und kamen zur weiteren Abklärung mittels Rettungswagen in ein
Krankenhaus.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: